Gasserhof: wo in ruhiger und traumhafter Lage der Blick weit ins Meraner Land reicht!

Urlaub in Schenna bei Meran und Umgebung

Sehens- und Erlebenswertes rund um den Gasserhof

Das Dorf Verdins / Schenna

Schenna liegt in Sonnenlage am Hochplateau über der Kurstadt Meran. Das historische Dorf ist in sieben Ortsteile auf verschiedenen Höhenlagen gegliedert, so ist hier dank des milden Klimas Wandern und Mountainbiken von Frühjahr bis Spätherbst möglich. Im familienfreundlichen Wandergebiet laden urige Almen und Berggasthöfe zur Rast. Mehr Infos »

Panorama Freibad Lido Schenna

Das öffentliche Freibad verzaubert durch seine moderne Architektur und den herrlichen Panoramablick auf Meran und die umliegende Bergwelt. Das Lido bietet seinen Gästen eine Wasserrutsche, eine große Liegewiese, ein Kinderbecken, ein Sprudelbecken, ein modernes Restaurant mit Sonnenterrasse und Panoramasteg, 4 Bowling-Bahnen und 2 Tennisplätze. Mehr Infos »

Heini Holzer Klettersteig Ifinger Schenna

Ein grandioser Aufstieg in einer atemberaubenden Umgebung! Der 550 Höhenmeter lange Aufstieg, der mit 1000 Metern Stahlseil perfekt gesichert ist, weist mittlere Schwierigkeitsgrade auf und ist deshalb auch für den weniger starken Alpinisten oder für Familien mit geh- und kletterfreudigen Kindern (ab 10 Jahren) geeignet. Mehr Infos »

Die Kurstadt Meran

Einkaufsbummel & durch die Stadt am Passer schlendern, gemütlich ein Tässchen italienischen Kaffee trinken und den Flair der Stadt genießen... das ist Meran. Mehr Infos »

Die Therme Meran

Die Therme Meran ist die neue Wohlfühl-Oase der Passerstadt Meran. Hinter der puristischen Design-Architektur wird die große Kur-Tradition Merans aufgegriffen und neu interpretiert. Mehr Infos »

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Der botanische Garten in Meran präsentiert auf 12 Hektar mehr als 80 Beispiele von Natur- und Kulturlandschaften aus aller Welt. Die einzigartige Hanglage und das natürliche Amphitheater unterhalb des Schlosses überraschen mit zahllosen Natur-Perspektiven: faszinierende Einblicke in exotisch-mediterrane Landschaften, herrliche Ausblicke auf die imposanten Bergketten der Alpen und die sonnige Kurstadt Meran. Mehr Infos »

Das Touriseum im Schloss Trauttmansdorff

Inmitten der Gärten thront Schloss Trauttmansdorff, das in seiner wechselvollen Geschichte zwischen Ruhm und Verfall vor allem durch die Besuche Kaiserin Elisabeths von Österreich große Bedeutung erlangt hat. Seit 2003 beherbergt das liebevoll renovierte Schloss das Südtiroler Landesmuseum für Tourismus. Das Touriseum befasst sich auf höchst vergnügliche Weise mit 200 Jahren Tourismusgeschichte. Mehr Infos »

Schloss Tirol

In regelmäßigen Abständen werden Museumsrundgänge in deutscher und italienischer Sprache angeboten. Mehr Infos »

Schnatterpeck Flügelaltar

In der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Niederlana befindet sich der größte Schnitzaltar Tirols (Höhe 14,10m). Ein prächtiges Kunstwerk von beeindruckenden Dimensionen. Mehr Infos »

Südtirol Obstbau-Museum

Im Südtiroler Obstbaumuseum finden Sie Ausstellungsstücke zum Thema Obstbau, sowie zur Tradition der Landwirtschaft im Etschland. Mehr Infos »

Museum Passeier Andreas Hofer

Das MuseumPasseier hat seinen Sitz am Sandhof in St. Leonhard, dem Geburtsort des Freiheitskämpfers Andreas Hofer. Daneben sind mehrere interessante Objekte im Tal als „Zweigmuseum“ bzw. „Außenstellen“ in das Museumskonzept einge-bunden. Mehr Infos »

Museion Bozen

Das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst, aber auch ein internationales Forschungsatelier mit dem Ziel, vorübergehende Ausstellungen mit der eigenen Kollektion zu verbinden. Mehr Infos »

Express Anfrage